Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gemäß Art. 39 DSGVO

Ihr externer Datenschutzbeauftragter ist ein zertifizierter Experte, der Ihnen als Dienstleister zur Verfügung steht. Die hohe Expertise des externen Datenschutzbeauftragten garantiert Ihnen dabei den besten Schutz für Ihr Unternehmen. Bei transparenter Kostenstruktur, vertraglich festgelegten Preisen und Laufzeiten kümmert sich der externe Datenschutzbeauftragte schnell und effizient um Ihr Unternehmen und schützt Sie somit vor hohen Bußgeldern.

  • Unterrichtung und Beratung
  • Überwachung der Einhaltung des Datenschutzes
  • Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung der Durchführung
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Risikoorientierte Erfüllung der Aufgaben